Studieren Sie Master Sportmanagement als Fernstudium mit Präsenzphasen flexibel neben dem Beruf. Der Masterstudiengang Sportmanagement wird von der Hochschule für angewandtes Management deutschlandweit am Campus Erding, Ismaning, Berlin, Unna und Opens external link in new windowAdventure Campus Treuchtlingen angeboten.

 

Sportmanagement Master of Arts berufsbegleitend und praxisorientiert studieren 

Nach dem Erwerb der grundlegenden Kenntnisse eines entsprechenden wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudienganges vertiefen die Studierenden im Masterprogramm ihre wissenschaftlichen Fertigkeiten und spezialisieren sich im internationalen Bereich des Sportmanagements.
Neben vertieften Fachkenntnissen vermittelt der Masterstudiengang soziale und personale Schlüsselkompetenzen mit dem Fokus „Leadership“. Die Handlungskompetenz der Studierenden, das heißt die Fähigkeit, fachliche, methodische, soziale und personale Kompetenzen in der Praxis erfolgreich einzusetzen, steht dabei im Mittelpunkt der Ausbildung.

 

Das semi-virtuelle Studienmodell der Hochschule für angewandtes Management eignet sich idealerweise für ein Studium neben dem Beruf. Finden Sie hier nähere Informationen zum semi-virtuellen Studieren

 

 

Sportmanagement (M.A.): Studieninhalte und Schwerpunkte

Die Studieninhalte sind auf die aktuellen Trends der Sportbranche ausgerichtet. Aktuelle Forschungsfragen im Bereich der Spezialisierungen führen zur wissenschaftlichen Anschlussfähigkeit. Hierbei wird Forschung anwenderorientiert umgesetzt: zusammen mit Unternehmenspartnern, Vereinen und Verbänden werden fundierte individuelle Lösungsansätze für herausfordernde Problemstellungen im Sport-, Event-, Freizeit- und Adventuremanagement entwickelt. Der lösungs- und anwenderorientierte Ansatz wird überdies in konkreten Projektstudien und Fallseminaren umgesetzt. Das Programm bietet folgende Schwerpunkte, die den Absolventinnen und Absolventen attraktive Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt eröffnen: